balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / Hobby´s / Destille in Ungarn .... selbst gebaut ?balaton-service.info - Das Forum für Ungarn - Destille in Ungarn .... selbst gebaut ?
In diesem Thread befinden sich 20 Posts.
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 04.12.2013, 17:17Guenther sen.
Hallo

Im Fachhandel und Baumarkt ...ja selbst im Tesco bekommt mann eine Destille zu kaufen.

Darf man die in Ungarn auch selber bauen ?... [gruebel

Muß eine gebaute beim Zoll ( oder anderswo ) angemeldet werden ? [gruebel


Gruß HPG [prost

http://www.bauanleitung.org/diverses/bauanleitung-destille/

und; http://www.schnapsbrenn-seminar.de/schnaps-selbst-brennen.html?gclid=CMuure3-lrsCFYmN3godFyAASQ

Wer hat das schon gemacht ? [prost
- Editiert von Guenther sen. am 04.12.2013, 17:31 -
Hans-Peter Günther
D-84332 Hebertsfelden/Niederbayern
HU-Somogyvar, Kupavar-Varhegy 45b

Bin jetzt auch bei " Facebook"; https://www.facebook.com/hanspeter.gunther + https://www.facebook.com/kupavar.somogyvar?ref=tn_tnmn
Ungarisch Historischer Verein Zürich - https://www.facebook.com/pages/Ungarisch-Historischer-Verein-Z%C3%BCrich/132178790283168
Und meine Gruppe; https://www.facebook.com/groups/119480538243484/
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 04.12.2013, 17:36Guenther sen.
.


und: http://www.google.com/webhp?nord=1#newwindow=1&nord=1&q=selber+brennen

Gruß HPG [prost
Hans-Peter Günther
D-84332 Hebertsfelden/Niederbayern
HU-Somogyvar, Kupavar-Varhegy 45b

Bin jetzt auch bei " Facebook"; https://www.facebook.com/hanspeter.gunther + https://www.facebook.com/kupavar.somogyvar?ref=tn_tnmn
Ungarisch Historischer Verein Zürich - https://www.facebook.com/pages/Ungarisch-Historischer-Verein-Z%C3%BCrich/132178790283168
Und meine Gruppe; https://www.facebook.com/groups/119480538243484/
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 04.12.2013, 17:37Hajrá
ich weiss nur das sowas frei erhältlich ist und bis 50 liter schnaps frei von Steuern ist.
Der totale Urlaub am Balaton....
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 04.12.2013, 17:40Hajrá
In Sachen Schnaps kann auch zwecks Info der Dieter aus Czerszég helfen.Steht immer in der Balatonzeitung drin.Brennt und verkauft das Teufelszeug.
Der totale Urlaub am Balaton....
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 04.12.2013, 17:52ju
Ich habe meine selber gebaut, 25 liter, falls du Fragen hast gerne....zum Selbstgebrauch darfst du brennen...50l pro Person, darf aber nur zum Eigenverbrauch verwendet werden...


ju
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 04.12.2013, 18:19Johannes
Hallo HPG
Das selber bauen ist kein Problem ,da brauchst Du zuerst so einen alten Ofen in dem man früher Wäsche ausgekocht hat ,dann mindestens vier Klipse zum zuhalten des Deckels anbringen ,Einen Thermometer einbauen und eine Dichtung. Dann bohrst Du in der Mitte ein Loch ,die Größe musst Du dem vorher gekauften Kupferrohr am besten halb oder dreiviertel Zoll anpassen .Dann lötest Du (Hartlöten ) das Rohr auf einen Heizungsfittich auf (gibt es alles beim Installateurgeschäft )sogar mit Lot und Flussmittel das schon aufgetragen ist da musst nur noch heiß machen mit einen Bunsenbrenner (Gibts beim OBI ) so nun machst einen feinen Sand (Homog ) in das Rohr schön dicht auffüllen und auf der freien Seite einen Holzstopen draufmachen es muss der Sand ganz dicht im Rohr sein. Dann spannst Du das Kupferrohr ein aber nicht zu fest drücken .Nun mit dem Bunsenbrenner leicht anwärmen und in das Rohr eine 7 fache Spirale eindrehen ungefähr 30 cm Durchmesser ,es geht nicht so genau .Das Rohr muss im aufgesteckten Zustand zirka einen Meter über dem Wäschezuberdeckel sein. Nun brauchst Du noch ein altes Metallfass in das bohrst Du unten wieder ein Loch in das sich wieder ein Heizungsfittich einschrauben läßt .Dann schraubst Du alles zusammen und fertig .Beim brennen gut lüften und langsam heizen damit die Maische nicht anbrennt und den Anfang von den Bränden halber Liter wegwerfen .Am besten beim ersten mal einen Profi mitnehmen.
Grüße Hans
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 04.12.2013, 19:07Adolar
Wir haben vor 3 Jahren eine Doppelmantel in Tschechien geholt.
Mein Nachbar (80) in Ungarn ist Spezi mit Erfahrung seiner Vorfahren.
Das ist schon nicht ganz einfach, wenn es ein sauberer Palinka werden soll.

http://www.kovodel.cz/
Ungarischer Pass ist erforderlich, weil der Erwerb vom tschechischen Zoll an den ungarischen gemeldet wird.
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 05.12.2013, 05:37Guenther sen.
Hallo

Ein toller Beitrag .... lache [prost


http://www.youtube.com/watch?v=ZwDmGpIYIL8 [prost [prost [prost

und noch viele: http://www.youtube.com/watch?v=WhGBSc7EnbE


Gruß HPG [eat
- Editiert von Guenther sen. am 05.12.2013, 05:44 -
Hans-Peter Günther
D-84332 Hebertsfelden/Niederbayern
HU-Somogyvar, Kupavar-Varhegy 45b

Bin jetzt auch bei " Facebook"; https://www.facebook.com/hanspeter.gunther + https://www.facebook.com/kupavar.somogyvar?ref=tn_tnmn
Ungarisch Historischer Verein Zürich - https://www.facebook.com/pages/Ungarisch-Historischer-Verein-Z%C3%BCrich/132178790283168
Und meine Gruppe; https://www.facebook.com/groups/119480538243484/
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 05.12.2013, 10:40Guenther sen.
Hallo

Und Eierlikör ... lecker ... aus dem Erzgeb.


http://www.youtube.com/watch?v=UadmBeDDPM8


Gruß HPG [prost
Hans-Peter Günther
D-84332 Hebertsfelden/Niederbayern
HU-Somogyvar, Kupavar-Varhegy 45b

Bin jetzt auch bei " Facebook"; https://www.facebook.com/hanspeter.gunther + https://www.facebook.com/kupavar.somogyvar?ref=tn_tnmn
Ungarisch Historischer Verein Zürich - https://www.facebook.com/pages/Ungarisch-Historischer-Verein-Z%C3%BCrich/132178790283168
Und meine Gruppe; https://www.facebook.com/groups/119480538243484/
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 05.12.2013, 15:11Adolar
Eine Reportage aus Tschechien (MDR 2012):

Schwarzbrenner in den weißen Karpaten (2012)

http://www.youtube.com/watch?v=ghPyRURK_VQ

Wir haben herzlich gelacht.
Die Pflegerin von unserem Opa meinte nur ganz trocken: "Ja, bei uns ist das so."
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 05.12.2013, 15:35Hajrá
ich sage ja,die bringen alles durcheinander....natürlich mit Absicht....Muss man das verstehen? Nein!!!! [klar
Der totale Urlaub am Balaton....
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 05.12.2013, 15:50Adolar
Ist typisch.

Schreit der Chef seine Sekretärin an: Seit wann wird denn "Physikalisch" mit "f" geschrieben?

Klagt sie: Was kann ich dafür, dass am Computer das "v" kaputt ist..."
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 05.12.2013, 16:30Adolar
Szilvia,
(ungarisch wird das "s" wie "sch" ausgesprochen, "sz" wie "s")
ich habe eine Bitte, gibt nicht zu jedem Eintrag einen Kommentar ab.
Das verwässert nämlich ein Forum.
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 05.12.2013, 16:32Adolar
Eine Reportage aus Tschechien (MDR 2012):

Schwarzbrenner in den weißen Karpaten (2012)

http://www.youtube.com/watch?v=ghPyRURK_VQ

Wir haben herzlich gelacht.
Die Pflegerin von unserem Opa meinte nur ganz trocken: "Ja, bei uns ist das so."
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 06.12.2013, 13:12Pitti
Genau Sziilvia lass Dir das nicht gefallen.......

[gruebel [gruebel [gruebel

MfG Pitti :-)
http://pitti.ungarnportal.org/CMS/index.php?page=home&f=1&i=home
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 06.12.2013, 22:48Johannes
Ihr könnt doch in Ungarn nicht einfach ungarische Vornamen verwenden .Goas zaudürre gangat a stot de Naam
Griass eich
da Hansl
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 08.12.2013, 10:14Guenther sen.
Hallo

Onlineshop ...

http://www.destillatio.eu/


Gruß HPG [prost
Hans-Peter Günther
D-84332 Hebertsfelden/Niederbayern
HU-Somogyvar, Kupavar-Varhegy 45b

Bin jetzt auch bei " Facebook"; https://www.facebook.com/hanspeter.gunther + https://www.facebook.com/kupavar.somogyvar?ref=tn_tnmn
Ungarisch Historischer Verein Zürich - https://www.facebook.com/pages/Ungarisch-Historischer-Verein-Z%C3%BCrich/132178790283168
Und meine Gruppe; https://www.facebook.com/groups/119480538243484/
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 08.12.2013, 11:17ju
Hallo ...ich finde das ist eine der besten Seiten für das Hobby....

http://www.schnapsbrennen.at/index.php

ju
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 17.12.2013, 19:34Adolar
Es geht auch ungarisch:

http://www.palinkafozes.com/
Destille in Ungarn .... selbst gebaut ? 17.12.2013, 19:41ju
Not macht erfinderisch............

http://www.schnapsbrennen.at/anlagen.php


ju
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
http://www.balaton-service.info/php/phpBoard