balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / Vereinigung der Spaßfrontler / Neues von der NSAbalaton-service.info - Das Forum für Ungarn - Neues von der NSA
In diesem Thread befinden sich 1 Posts.
Neues von der NSA 07.11.2014, 08:31Warmduscher
[krank [krank [krank

A) MS offerierte neue Features in Win7 z.B. die Festplattenverschlüsselungslösung
Bitlocker. Für Bitlocker gibt es einen extra Chip auf der Computerplatine. Und dieser
Chip sorgt dafür, daß die verschlüsselte Festplatte vom Nachbarn oder einem Computer-
dieb nicht eingesehen werden kann, jedoch vor der NSA nicht verschlüsselt ist und total
ausgelesen werden kann.

Mit Windows 8 enthalten die Computer einen Chip namens ‚Trusted Computing Module‘ (TPM).
Dies erlaubt die Fernüberwachung eines jeden einzelnen Computers.
Bill Gates gibt zwar zu, dass Windows 8 ein Missgriff war, aber den Zugriff der NSA mit diesem
TPM-Chip geschaffen zu haben, bestreitet er vehement. Leider kann er aber auch keinen
Grund benennen, warum dieser Chip im System eingebaut wurde.

Was lässt sich dagegen tun:

1. Einsatz der Anonymisierungslösung i2p, siehe hier in diesem Blog http://wp.me/p10Ox0-3v

2. Abschalten von IPv6 im Windows: https://www.youtube.com/watch?v=00I_Q1qwhxE

Wer Hilfe benötigt, kann sich an - IngolfPetersohn@i2pmail.org – per Email wenden.


B) SEPA – PIN-Nummern für EC-Karten werden 16-stellig


C) Sondermeldung [klatsch [klatsch [klatsch

EU-Standard-Chip EPS ersetzt Identitätsnachweis
(für BRD Personalausweis genannt für das Personal der Deutschland-GmbH laut
US-Militärgesetzen Shaef)

Was für Hunde und Katzen schon seit Jahren weltweit Standard ist, wird ab
1. Januar 2016 auch für die Bürger der Europäischen Union schrittweise eingeführt.
Ganz neu ist diese Idee nicht, wird aber mit dem Vorhaben in der EU auf Druck der
USA hin jetzt zum ersten Mal in großem Stil in einer Staatengemeinschaft eingeführt.

Vor 3 Monaten haben sich die Mitglieder der EU nach langen Geheimverhandlungen
auf die Eckdaten für den Europäischen Personal-Standardchip (kurz: EPS Persi-Chip)
geeinigt. In den letzten Monaten hatten die Veröffentlichungen des amerikanischen
Sicherheitsexperten Edward Snowden über den amerikanischen Geheimdienst NSA
für Aufregung gesorgt. Aus Angst, dass durch diese Veröffentlichungen Details über
die schon lange vereinbarte enge Zusammenarbeit der EU mit den USA über den EPS
bekannt werden könnten, hatten die europäischen Regierungen einen vorläufigen
Stopp der Vorbereitungen zum EPS beschlossen.

Mit dem EPS Persi-Chip sind die Möglichkeiten, die damit geschaffen werden, um ein
Vielfaches größer. In einer bisher noch nicht veröffentlichten Pressemitteilung der
EU-Chip-Kommission heißt es: >>EPS werde für alle Bürger außergewöhnliche Vorteile
bieten. So könne der Identitätsnachweis /Personalausweis abgeschafft und bei
Unfällen die Identität der Personen sofort festgestellt werden.

Ein besonderer Vorteil des EU-einheitlichen EPS-Chips sei die extrem schnelle Identifikation
von Personen mit Hilfe elektronischer Mini-Detektoren (EMD), die ein Auslesen aller
relevanten Daten innerhalb von nur 50 Millisekunden ermöglichen

Die mobilen europa- und US-weit einheitlichen Handy-Detektoren EHD verfügen zudem
über Kommunikationsmöglichkeiten, die mit einem Smartphone vergleichbar sind. Dadurch
ist an jedem Ort der Zugriff auf die staatlichen Rechnernetzwerke aller EU-Staaten möglich.

Durchgesickert ist auch, dass natürlich auch die Lobbyisten mit am Tisch sitzen; so fordern
die Handelskonzere einen Flage-Detektor für die Registrierkassen. Begründet wird es
hintergründig damit, dass z.B. bei Gewährung von Garantie auf Geräte oder Zubehör der
Kunde keinen Garantienachweis wie Kassenzettel o. Ä. mehr vorlegen muss. Der Kunde
benennt dann nur den gekauften Artikel und alle erforderlichen Daten hierfür finden sich im System.

Da mit einem Sturm der Datenschützer gegen den EPS-Chip zu rechnen ist, wurde bereits
mit dem EUGH abgeklärt, dass etwaige gerichtliche Klagen nicht angenommen werden.


[gruebel [gruebel [gruebel
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
http://www.balaton-service.info/php/phpBoard