balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / Sehenswertes, Kultur, Kneipenführer / K u l t u r / Die Meinung von Deutschen, Österreichern und Franzosen über Ungarn - und die Mag
In diesem Thread befinden sich 2 Posts.
piccolino
icon01.gif Die Meinung von Deutschen, Österreichern und Franzosen über Ungarn - und die Mag - 29.01.2008, 20:54:02

816 Posts - Einbürgerungswilliger
leben u. leben lassen
Kultur


DIE MEINUNG VON DEUTSCHEN, ÖSTERREICHERN UND FRANZOSEN ÜBER UNGARN - UND DIE DER MAGYAREN VON SICH SELBST


Was halten Sie von Ungarn im allgemeinen ?

Das war die erste Frage, die zwischen dem 31. Oktober und dem 14. November 2000 je 800 zufällig ausgewählten Deutschen, Österreichern und Franzosen von Interviewer des Gallup Meinungsforschungs-Instituts gestellt wurde. Etwa zwei Drittel der Deutschen (76%) und der Österreicher (72%) hat eine positive Meinung über Ungarn.



Quelle: Gallup Institut


Doch während das Alter der Befragten in Österreich kaum ins Gewicht fiel, war dies unter den Deutschen anders: 64 % der unter 40jährigen aber 86-91% der über 50jährigen hat ein positives Bild über Ungarn. Sogar 92% derjenigen Deutschen, die schon in Ungarn gewesen sind, geben dem Land und seiner Bewohner allgemein eine gute Note, gegen 66% derjenigen, die nicht in Ungarn gewesen sind. Dafür beurteilen die Österreicher, die näher an Ungarn leben die magyarischen Vettern etwas besser, als weiter im Westen wohnen. Etwa die Hälfte (45%) der Franzosen schätzt das Land ebenfalls positiv ein, nur 7% hat eine negative - aber 47% gar keine Meinung. Eher positive Bewertungen fanden die Interviewer unter den 30- bis 59jährigen. Ohne Meinung waren die Jüngeren und Älteren. Doch auch hier gaben 83% denjenigen, die schon in Ungarn gewesen sind eine positive Bewertung, und nur 42% derjenigen, die das Land nicht besucht haben.

DIE ÖSTERREICHER: VIEL KULTUR UND GUTE LAUNE
Für die meisten Österreicher (80-90%) ist Ungarn reich an schönen Landschaften; seine Bevölkerung hat viel gelitten, verfügt über eine hohe Kultur, ist gut gelaunt; das Land hat eine große Geschichte; die Ungarn sind unternehmungslustig (die Antworten in ihrer Häufigkeit). Zwei Drittel der Österreicher meint: Ungarn hat eine große Zukunft, die Menschen sind fleißig, gebildet und zivilisiert. Über zwei Drittel sagt: Die Ungarn sind anständig und begabt. Etwas weniger, aber immer noch zwei von drei denken: Ungarn ist ein demokratisches, sich rasch entwickelndes Land, mit solidarischen Bewohnern.

DIE ÖSTERREICHER SEHEN IN DEN FOLGENDEN PUNKTEN UNGARN UND SEINE BEWOHNER WESENTLICH POSITIVER ALS SICH DIE UNGARN EMPFINDEN:


Ungarn ist ein Land fröhlicher Menschen.
Das Land hat eine große Zukunft.
Ein Land ehrlicher Menschen (in der Reinfolge der häufigsten Antworten).

DIE DEUTSCHEN: BEGABT UND EHRLICH
Die überwiegende Mehrheit der Deutschen (80-90%) sagt: Das Land hat eine glänzende Kultur, eine grandiose Geschichte, schöne Gegenden, die Menschen sind wohlgelaunt, froh, gebildet, zivilisiert, sie kümmern sich umeinander und haben Unternehmergeist. Zwei Drittel der Deutschen meint, dass Ungarn viel gelitten hat, seine Bewohner sind fleißig, begabt, ehrlich, das Land steht vor einer großen Zukunft. Beinahe zwei Drittel schätzt: Ungarn ist ein Land der Menschenrechte und der menschlichen Freiheiten, es ist demokratisch, ordentlich, sauber, ein entwickeltes Land. Etwas weniger, aber immer noch zwei von drei meinen: Ungarn ist ein sich rasch entwickelndes Land.

DIE DEUTSCHEN SEHEN UNGARN UND IHRE BEWOHNER IN DEN FOLGENDEN PUNKTEN WESENTLICH POSITIVER ALS DIE UNGARN SICH SELBST:


Die Menschen kümmern sich umeinander, sind solidarisch.
Sie sind heiter, haben gute Laune.
Sind anständige Menschen.

DIE FRANZOSEN: SCHÖNES LAND MIT GROSSER ZUKUNFT
Einig sind die Franzosen darin, dass Ungarn viel gelitten hat. Nach der überwiegenden Mehrheit finden sich dort schöne Landschaften. Das Volk hat eine große Kultur, ist gebildet, zivilisiert, heiter, gut gelaunt. Drei Viertel meint zudem, die Ungarn sind anständig, ehrlich, das Land hat eine große Zukunft. Zwei Viertel sagt, die Ungarn sind begabt, das Land hat eine glänzende Geschichte, die Menschen kümmern sich um einander, sind solidarisch, ordentlich, sauber, fleißig.

DIE FRANZOSEN HALTEN DIE FOLGENDEN PUNKTE FÜR UNGARN TYPISCHER ALS DIE UNGARN SELBST


Ein Land der solidarischen Menschen, die sich um einander kümmern.
Ein fröhliches Land, viel gute Laune.
Anständige, ehrliche Leute.

ALLGEMEINER TREND IN DEN DREI LÄNDERN
Mindesten zwei Drittel der ausländischen Befragten sagt: Ungarn ist reich an schöne Landschaften, hat viel gelitten, hat eine hohe Kultur, eine glänzende Geschichte, die Menschen sind gebildet, zivilisiert und begabt.

IM GEGENSATZ ZUM BILD DER UNGARN VON SICH
... befinden die ausländischen Befragten die Ungarn für heiter, gut gelaunt, optimistisch, anständig, solidarisch, vor einer großen Zukunft.

DAS VERTRAUEN IN DIE ZUKUNFT
"Für wie wahrscheinlich halten es, dass sich Ungarn in 10 - 20 Jahren unter den erfolgreichsten Ländern der Welt zu finden sein wird?" Auf diese Frage antworteten insgesamt 37 - 63% der ausländischen Befragten mit "sehr wahrscheinlich" oder "eher wahrscheinlich". Davon waren die Deutschen (mit 37%)
eher pessimistisch; die Franzosen (mit 50%) sehen die Zukunft Ungarns rosiger; aber die Österreicher, die ja am nächsten sind, prophezeiten zu (durchschnittlich) 63% Ungarn werde zu den Erfolgreichen gehören.
Unter den Deutschen glauben diejenigen eher an der Zukunft Ungarns, die schon dort gewesen sind (43%), skeptischer sind die, die das Land aus eigener Anschauung nicht kennen (34%).
Anders in Österreich und Frankreich: 62% der Österreicher und 46% der Franzosen, die Ungarn schon besucht haben, glauben an die Zukunft der Magyaren - aber 65% der Österreicher und 51% der Franzosen, die noch nie da gewesen sind. Kurz: Die Realität trübt die Hoffnung auf eine glänzende Zukunft - aber nur ein wenig.

FAZIT
Ungarn und seine Bewohner sind zweifellos sympathisch. Viele gute Eigenschaften, die in den eigenen Ländern als mangelhaft empfunden werden projiziert man auf sie. Schließlich sind die Ungarn gute Konsumenten deutscher, österreichischer und französischer Erzeugnisse. Und das ist heute eine wichtige Eigenschaft


Quelle:http://www.ungarnaktuell.de/Kultur.htm
Ich liebe das Leben
Herbert1
icon01.gif Die Meinung von Deutschen, Österreichern und Franzosen über Ungarn - und die Mag - 30.01.2008, 02:49:03

Gast
Zur Umfrage:
Die insgesamt positive Zukunftserwartung, die aus der Beurteilung der hier
von Gallup befragten Europäer hervorgeht ... könnte der mobilen, optimis-
tischen jungen Generation in Ungarn Ansporn sein ihr Land zu dem
zu machen ...was dem von den Befragten gezeigten Meinungsbild
entspricht. Die tägliche Realität verschüttet leider oft diese rosige
und illusionäre Vision.

Gruss Herbert
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php