balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / Hajrá´s Welt / Hajrá´s geschmeidige Welt / Good Morning Hungary!
In diesem Thread befinden sich 691 Posts. [ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 ]
Bewertung: 10
Oberbayer
icon01.gif Good Morning Hungary! - 20.10.2009, 15:20:57

Gast
DAs wußte ich wirklich nicht, daß die Ungarn so mit den Kontrollen zu kämpfen haben. Drum ist m.E. der Meinungsaustausch ja wichtig, wir werden jetzt nicht mehr so vorschnell ein Urteil abgeben.....
versprochen!

Aber woher soll man das denn wissen?

Wir sind aber trotzdem gespannt, ob das Restaurant nächstes Jahr wieder offen hat......

Liebe Grüße aus dem sonnigen, aber kalten Obb. (letzte Nacht Frost!)
Gut, daß ich gestern die Blumenkübel verräumt habe.

Dani

P.S. Jetzt kann ich aber dafür die Schlehen holen (Frost hatten sie ja jetzt)
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 20.10.2009, 15:31:51

Gast
Von welchem Lokal sprichst du eigentlich,vielleicht weiss ich mehr....
Blasius
icon01.gif Good Morning Hungary! - 20.10.2009, 15:44:53

8711 Posts - Magyar Vagyok
Kocsis
Zitat:
Original von Oberbayer
DAs wußte ich wirklich nicht, daß die Ungarn so mit den Kontrollen zu kämpfen haben. Drum ist m.E. der Meinungsaustausch ja wichtig, wir werden jetzt nicht mehr so vorschnell ein Urteil abgeben.....
versprochen!

Aber woher soll man das denn wissen?

Wir sind aber trotzdem gespannt, ob das Restaurant nächstes Jahr wieder offen hat......

Liebe Grüße aus dem sonnigen, aber kalten Obb. (letzte Nacht Frost!)
Gut, daß ich gestern die Blumenkübel verräumt habe.

Dani

P.S. Jetzt kann ich aber dafür die Schlehen holen (Frost hatten sie ja jetzt)


Genau so ist es, Dani

heute durch Sajtoskal gefahren - Bayerisches Wirtshaus
mit Biergarten:

Schilder dran mit ELADO

Gruss von Herbert
Mark Twain sagte einmal:
"Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht."
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 20.10.2009, 16:05:00

Gast
@dani

nicht nur die Ungarn -egal welchen Pass du hast.
So 2 Wochen Schliessungen háufen sich in letzter Zeit -jetzt nur was ich höre.

Gesundheit-Zoll-Steuer-Verbraucherschutz,-Arbeit-Zimmerkontrolle-Pool Laborkontrolle-Lebensmittel

Das sind schon mal 7 Behörden die ins Haus rauschen.....
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 20.10.2009, 17:53:11

Gast
Quelle: HolidayCheck

Familiär geführte Pension mit 5 Doppelzimmern, 2 kleinen App. (für 2 Personen ) und einem großen Apartement ( 4-6 Personen) .
Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet.
Die Zimmer können mit oder ohne Frühstück gebucht werden. Frühstück kostete pro Person 3,- Euro.
Zur Pension gehört noch ein Restaurant, welches sehr gut besucht wird.
Die Pension ist sehr sauber und in einem tadellosen Zustand. Die Apartements sind mit Miniküche und Fernseher ausgestattet.
In der Pension urlauben hauptsächlich Deutsche und Österreicher.
Lage
5.0
Sonnen

Die Pension befindet sich im Ort Gyenesdias, welcher direkt an die Stadt Keszthely angrenzt.
Die Pension liegt an einer Nebenstraße, welche doch relativ ruhig ist. Uns hat sie nicht gestört, da unsere Fenster zum Innenhof lagen.
In der näheren Umgebung befinden sich einige Restaurants, welche auch zu Fuss gut erreichbar sind.
Noch mehr Restaurants erschließen sich allerdings nur mit dem Auto, da sie doch etwas weiter von der Pension entfernt sind.
Einkaufsmöglichkeiten, speziell Lebensmittel, gibt es im riesigen Superspar in Keszthely . Dort gibt es alles, ohne Ausnahme.
Von der Pension erreicht man in wenigen Minuten den Balaton. Einfach die Straße hoch laufen und schon ist man an der nächsten öffentlichen Badestelle.
Service
3.0
Sonnen

Die Familie und auch das Personal sind sehr freundlich. Die Zimmer wurden jeden zweiten Tag gereinigt und neue Handtücher bereit gelegt. Obwohl es doch recht oft vorkam, dass wir anstelle von 5 Handtüchern nur 4 bekamen. Nachdem ich dreimal ein Handtuch nachholen musste, hat die Putzfrau es dann doch in die Reihe bekommen.
Auch das nur 4 von 5 Betten bezogen waren, als wir angereist sind, war natürlich auch nicht gerade schön.
Ich bin runter ins Restaurant und habe 1 x Bettwäsche und Handtuch nachbestellt, was leider mit einem grimmigen Gesicht quittiert wurde, da das Restaurant gerade viele Gäste hatte . Aber kurze Zeit später, war auch dieses Problem beseitigt.
Ansonsten sollte hier nochmal erwähnt werden, dass der Hausherr die Zimmermiete in bar und in Euro haben möchte. Was bei 2 Wochen Aufenthalt und 65,- Euro am Tag ein ganz schön großer Geldbetrag ist, den man da mitnehmen muss.
Da ich vom Besitzer im vornherein nicht aufgeklärt wurde, und ich ihm sagte, dass ich nicht so viel Euros in bar mitgenommen habe, wurde seine Laune richtig mies, was er auch nicht verbarg.
Ich als Gast, fand das nicht gerade zuvorkommend. Zum Glück hatte ich die Idee, dass meine Verwandschaft in D die fehlenden Euros, auf das deutsche Konto des Besitzers überweisen könnten.
Der Besitzer war damit einverstanden und seine Laune besserte sich schlagartig.
Ich konnte dieses Erlebnis nicht so leicht vergessen, ich finde, so benimmt man sich nicht, wenn man möchte, dass die Gäste wieder kommen. Schade.
Die Tochter des Hauses, welche auch in der Gastronomie mithilft, ist dagegen sehr nett gewesen und kann auch sehr gut deutsch. Sie hat uns auch Ausflugstipps gegeben.

Gastronomie
5.5
Sonnen

Über das angebotene Frühstück kann ich nichts sagen, da wir uns selbst verpflegt haben.
Im hauseigenen Restaurant waren wir zweimal essen. Das Essen war sehr lecker und ausreichend in der Menge, obwohl vielleicht ein Tick teurer als in den anderen Restaurants, in denen wir waren.
Sport Unterhaltung
3.0
Sonnen

Auf dem Innenhof befindet sich ein Pool. Er ist nicht für Kleinkinder geeignet, da er relativ tief ist.
Was leider negativ war, ist die Tatsache, dass die Autos der Gäste direkt neben dem Pool standen.
Und bei direkt meine ich ca. 50 cm . Da kam leider nicht so das Entspannungsgefühl auf. Es standen noch 4 Sonnenliegen zur Verfügung. Platz zum aufstellen war zwar da, jedoch durfte kein Auto rein- oder rausfahren, da man sonst aufstehen musste, um es vorbei zu lassen.
Zimmer
4.5
Sonnen

Wir hatten das große Apartement gebucht mit 2 Schlafzimmern, Küche und Bad. In der Küche stand ein kleiner Kühlschrank, welcher mit der Kühlung restlos überfordert war. Eine annehmbare Kühlung hat er erst am 3. Tag erreicht. Ausserdem war der Kühlschrank viel zu klein, um das Essen einer ganzen Familie unterbringen zu können.
Die Kaffeemaschine war total verschmutzt. Wir haben sie mindesten 4 mal mit heißem Wasser durchlaufen lassen und trotzdem war das Wasser noch braun und beinhaltete lauter kleine Fliegen und sonstiges Kleingetier. Wir sind dann auf Instant-Kaffee umgestiegen.
Die Küche war mit Besteck, Geschirr und Gläsern ausgestattet. Der Herd funktionierte ebenfalls.
Tipps & Empfehlung

Wie bereits erwähnt, hatten wir das große Apartement im 1. Geschoss . Unter uns lagen die 2 kleinen App. Da unsere Fenster nach hinten raus gingen und die Gäste unter uns draussen saßen und jeden Abend kräftig feierten, war an Schlaf nicht zu denken. Selbst bei geschlossenem Fenster ( was bei der Hitze nicht angenehm ist) war es noch laut. Wenn man mit kleinen Kindern in den Urlaub fährt, kann man nicht jeden Abend den Radau mitmachen. Leider war es in diesem Fall so, dass mit diesen Gästen nicht zu reden war und wir jeden Morgen hundemüde waren. Um dieses Risiko nicht erneut einzugehen, werden wir dieses Jahr in einem anderen Hotel wohnen. Für Paare ohne Kinder oder Singles etc. ist die Pension trotzdem zu
TanteRocky
icon01.gif Good Morning Hungary! - 20.10.2009, 18:36:42

Gast
Darum finde ich persönlich ein Haus ja auch praktischer, als Appartements. Zum Nachbarn ist doch ein Stückchen Entfernung, und im Haus kannste treiben was du lustig bist, ohne irgendwen zu nerven oder andersrum.
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 20.10.2009, 18:48:47

Gast
Na,es kommt immer auf die Anlage,wenn es so gebaut ist,wie im obigen Fall - ist das ungünstig.
Was ich in solchen Hotelschilderungen immer interessant finde ,ist der Umgang mit " Problemen"
Es handelt sich in beiden Berichten um das gleiche Objekt.Unfreundlichkeit bei der Art der Bezahlung -das kann man anders lösen.
Oder Zusagen auf der Interentseite udn vor Ort dann Frühstück und Abendessen zusátzlich abkassiert.Das geht nicht -sofort zu Tour Inform gehen,wenn da kein Entgegenkommen da ist.

Man darf sich nichts gefallen lassen.....

Oberbayer
icon01.gif Good Morning Hungary! - 21.10.2009, 07:49:12

Gast
@Basti,

das Lokal heißt "König" (Kiraly) in B-Györök, wenn Du von der Hauptstraße zum Strand runterfährst, ca. 400 m links.

Vielleicht erfährst Du was, würde micht freuen.

Ansonsten ist heute wieder Fußballtraining angesagt, Tochter zum Tanzen usw...... Taxi Mama.


LG
Dani
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 21.10.2009, 08:31:24

Gast
Dachte ion Gyenes ein Lokal,aber vom Király hab ich das auch gehört - das er kaum noch auf hat.Haben das die früheren Besitzer überhaupt noch.?
Irgend jemand hat mir was über das Király gesagt,muss mal nachhacken was da los war.

Das Varga ist jedenfalls sehr gut.ich bin da sehr oft,wenn es geht.Das Zeppelin hat auch einen guten Ruf in Balatongyörök.
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 21.10.2009, 10:44:14

Gast
schon passiert: Also nicht wegen einer Strafe geschlossen.
Die Familie hat mehr als genug Geld,aber nicht vom Lokal,sondern ein nach 1989 erhaltenes Vermögen an Immobilien usw.
Nach Auskunft machen sie das Lokal nur so zum Spass!Deswegen machen sie in letzter Zeit nur auf auf,wenn sie Lust haben.

Mit richtiger Arbeit haben anscheinend nicht viele ihr Geld bekommen- meist sind es zurückliegende Grundstücksgescháfte ,vor allem nach 89 vom Staat wieder bekommen.

Auch in höheren Positionen werden extrem hohe Löhne bezahlt,im Gegensatz zu den Löhnen vor Ort.Die einen zahlen wegen dem Gewinn (tesco usw) nicht mehr.Und die anderen können nicht viel mehr zahlen....
Oberbayer
icon01.gif Good Morning Hungary! - 21.10.2009, 12:03:56

Gast
Ja, ja das Zeppelin.... der Besitzer hat mittlerweile einen Höhenflug (ähnlich wie andere Lokale, du weißt schon
wen ich meine.....). Preise werden mehr, dafür die Portionen weniger.... muß ich nicht mehr hin.

Varga ist auch mittlerweile unser Favorit, mal schauen ob der nächstes Jahr noch geöffnet hat

Vielleicht trifft man sich ja da mal....

LG
Dani
Oberbayer
icon01.gif Good Morning Hungary! - 21.10.2009, 12:04:46

Gast
... und natürlich Feszek in Vonyarc.....
Papucs-Görög
icon01.gif Good Morning Hungary! - 22.10.2009, 07:37:39

230 Posts - 50 50 Ungar
Kinder an die Macht
na, werden die letzten Oktobertage doch noch golden????

Gestern hatten wir hier Raureif auf den Wiesen und Dächern
und heute um 06.00 Uhr 9,9Grad.

Die Wetteraussichten sind gut: heute viel Sonnenschein und bis 20,0Grad.

Freitag könnte es ein wenig tröpflen.

Danach wieder bewölkt mit mehr Sonnenstunden.
Die Temperaturen recht mild.

Das lässt Papucs hoffen

Allen noch einen schönen Tag.
Der Umweg erweitert die Ortskenntnis
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 22.10.2009, 08:35:46

Gast
natürlich Feszek = hatte 2009 auch viel weniger Gáste......steht zum Verkauf ,aber völlig überteuert....
Blasius
icon01.gif Good Morning Hungary! - 22.10.2009, 10:57:22

8711 Posts - Magyar Vagyok
Kocsis
Zitat:
Original von Papucs-Görög
na, werden die letzten Oktobertage doch noch golden????

Gestern hatten wir hier Raureif auf den Wiesen und Dächern
und heute um 06.00 Uhr 9,9Grad.


gestern waren es - 2 ° C hier im Norden;
(wahrscheinlich hat der FC Bayern deswegen verloren)

heute lacht die "Österreicher Marie" schon kräftig -
s'werd scho wer'n

und schönen Tag noch!

Gruss von Herbert
Mark Twain sagte einmal:
"Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht."
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 22.10.2009, 11:12:06

Gast
Darum ist das Balaton Nordufer am, besten.....
Papucs-Görög
icon01.gif Good Morning Hungary! - 23.10.2009, 07:24:13

230 Posts - 50 50 Ungar
Kinder an die Macht
wo ist der Balaton????

bei milden 12.0 Grad haben wir hier wieder den Balatonsmog.

Hoffentlich kommt am Feiertag noch die Sonne durch.

Einen schönen Tag wünscht Papucs
Der Umweg erweitert die Ortskenntnis
Oberbayer
icon01.gif Good Morning Hungary! - 23.10.2009, 07:29:54

Gast
Wie, das Feszek steht zum Verkauf? Das Restaurant oder die Wohnungen?

LG
Dani
Blasius
icon01.gif Good Morning Hungary! - 23.10.2009, 08:57:14

8711 Posts - Magyar Vagyok
Kocsis
Zitat:
Original von Hajrá
Darum ist das Balaton Nordufer am, besten.....


saubere Luft, weil die Bahn stillgelegt wird
Mark Twain sagte einmal:
"Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht."
Hajrá
icon01.gif Good Morning Hungary! - 23.10.2009, 09:16:53

Gast
Heute ist es wie "Herbst" ----gestern wars so herrlich...
Feszék steht im Internet zum Verkauf,aber richtig ernst nehmen sollte man das nicht.Wer kauft sich viel Arbeit......für zuviel Geld.

Praktisch verkauft doch bald jeder zweite irgendwie,jeder versucht es - einen Dummen zu finden.....
"Zum Verkauf " stehen mindestens 50 % aller Lokale in Gyenes und Vonyarc....so plus /minus.

Na,im Ernst....Satz: Ja ich verkaufe ,ja aber ich muss nicht....und hörst du den Preis,dann kannst du ein neues Lokal bauen udn es bleibt was übrig.
Wer ernsthaft verkaufen will,verlangt den Marktpreis udn der ist derzeit nicht zu hoch.Es gibt zuviele Immos und zuwenige Interessenten.

Übrigens ich verkaufe auch: Ft. 100 Mill. -ist doch sehr günstig oder nicht...
[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 ]
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php