balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / Behörden & Verordnungen / Steuern / Steueränderungen ab 1. Januar 2010
In diesem Thread befinden sich 1 Posts.
Blasius
icon01.gif Steueränderungen ab 1. Januar 2010 - 15.07.2009, 14:10:53

8711 Posts - Magyar Vagyok
Kocsis
Die wichtigsten Änderungen ab 1. Januar 2010:

29.06.2009: Das ungarische Parlament hat die Steuergesetze für 2010 verabschiedet. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Einkommenssteuer, die Gesellschaftssteuer und den Arbeitgeberanteil. Auch eine neue Vermögensteuer wurde eingeführt und die Richtlinien für die Energiesteuer oder die Weiterbildungsabgaben ändern sich. Eine wichtige Neuerung ist, dass im kommenden Jahr jedes Unternehmen seinen Jahresbericht auch in Euro anfertigen kann.


Einkommensteuer:

Als Basis der Einkommensteuer wird das sog. „Superbrutto“ gelten, zu dem in Zukunft auch die Sozialabgaben des Arbeitgebers hinzugerechnet werden. Die Steuersätze ändern sich ab dem 01.01.2010 wie folgt:

Basiseinkommen (jährlich) ................Steuersatz

0 – 5 000 000 HUF...............................17%

ab 5 000 001 HUF...............................32% + 850.000 HUF


Sozialbeiträge (Arbeitgeberbeitrag zur Renten-, Kranken- und Arbeitslosenversicherung)

Die Höhe der Sozialbeiträge ist ab dem 01.07.2009 von vorher 32% auf 27% herabgesetzt worden, der verringerte Satz gilt allerdings nur für Einkommen bis 143.000,- HUF. Ab dem 01.01.2010 wird der Satz von 27% für alle Einkommensgruppen gelten.


Beitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung:

Der Beitrag erhöht sich auf bis zu 27%, die Gesundheitspauschale (1950 HUF) wird abgeschafft.


Sondersteuer:

Die Sondersteuer wird Teil der Einkommensteuer sein.


Körperschaftsteuer, Sondersteuer der Gesellschaften:


Die Körperschaftssteuer wird auf 19% angehoben, gleichzeitig entfällt die Sondersteuer für Gesellschaften in Höhe von 4%.


Quellensteuer:

Es wird eine Quellensteuer mit einem Prozentsatz von 30% eingeführt. Die Quellensteuer wird auf Zinsen, Patentgebühren sowie den Gegenwert der folgenden Dienstleistungen erhoben: Geschäftsführung, Unternehmensberatung, Werbe-, Markt-, und Umfrageforschung, geschäftliche und handelsvertreterische Tätigkeit.


Lokale Gewerbesteuer (HIPA):

Die Steuerverwaltung der Gewerbesteuer wird von dem staatlichen Finanzamt (APEH) übernommen.


Gebührenordnung:

Die Gebühr, die bei Vermögensübertragung anfällt, vermindert sich von 10% auf 2% bzw. auf 4%.


Umsatzsteuer:

Der allgemeine Steuersatz wird von 20% auf 25% erhöht. Auf Fernwärmeversorgung sowie auf die gewerbliche Vermietung von Unterkünften wird der ermäßigte Prozentsatz von 18% erhoben.


Die Monopolverbrauchsteuer:


Der Steuersatz auf Monopolerzeugnisse wie Diesel, Bleibenzin, Petroleum oder Zigaretten erhöht sich sich ab dem 01.01.2010 um 6,5 % - 15,2%.
Bei Diesel ist eine Erhöhung von 90,5 HUF auf 97,35 HUF vorgesehen;
bei Benzin von 109 HUF auf 120 HUF



Energiesteuer:

Die Energiesteuer erhöht sich für Kohle um 17,2 % auf 2.390 HUF pro Tonne. Die Steuer auf Strom erhöht sich um 17,1% auf 295 HUF pro MWh und die Steuer auf Erdgas um 17,1 % auf 88,5 HUF pro GJ.


Vermögensteuer:


Ab dem 01.01.2010 fallen Immobilien, deren Wert 30 Millionen HUF übersteigt, sowie Wasser-, Luftfahrzeuge und PKWs mit großer Leistung unter die Steuerpflicht. Bis zu einem Wert von 30 Millionen HUF fallen keine Steuern an.

Immobilien mit einem Wert von 30 bis 50 Million HUF werden mit einem Prozentsatz von 0,35% besteuert. Alle Immobilien mit einem Wert über 50 Millionen Huf werden mit 0,5% besteuert.


Gesetz über die Rechnungslegung:


Ab dem 01.01.2010 steht es jedem Unternehmen frei, die GuV in Euro auszuweisen. Dies muss aber vorab (im Vorjahr) im Regelwerk der Firma festgelegt werden.

- Editiert von forummano am 21.11.2009, 19:01 -
Mark Twain sagte einmal:
"Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht."
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php