balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / Behörden & Verordnungen / Behörden / An-und Abmeldung HU/D
In diesem Thread befinden sich 18 Posts.
Klauswerner
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 15.07.2011, 15:41:36

271 Posts - 50 50 Ungar
bahnklaus
Hallo, möchte mal fragen, wie ihr das gemacht habt (hauptsächlich die dauerhaft in HU wohnenden). Bei dem Antrag auf Aufenthalt hier in HU mußte ja ein deutscher Ausweis und eine deutsche Adresse angegeben werden. Was wäre, wenn man sich ganz in Deutschland abmeldet? Besonders wenn man in Deutschland nur eine Postadresse hat z.B. bei Verwandten und keinen eigenen Hausstand hat. Verstoße ich da gegen irgendwelche Gesetze, gibt es einen Datenaustausch zwischen D und HU? Und hinsichtlich der neuen GEZ-Ordnung ab 2013 wäre es ja auch eine interessante Frage. Danke für eure Hinweise, Klaus
Karoly
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 15.07.2011, 16:38:05
Skype: karl.englert
1009 Posts - Eingebürgerter
Karoly
Hallo Klaus,
mir ist nicht bekannt, dass eine deutsche Adresse verlangt wird. Habe lediglich eine Briefkasten-Adresse in Deutschland, da die Versandkosten bei Sendungen nach Ungarn extrem hoch sind. Diese Briefkastenadresse muss aber nicht angegeben werden.
Wurde vor kurzem von der GEZ angeschrieben. Habe meinen ungarischen Wohnsitz angegeben und um eine Information gebeten. Dies ist aber auch schon einige Wochen her und ich habe noch keine Antwort erhalten. Den deutschen Ausweis brauchst du sowieso, auch wenn du in irgend einem anderen Land wohnst. So lange du deutscher Staatsbürger bist, benötigst du einen deutschen Personalausweis, auf dem aber kein Wohnsitz vermerkt ist. Habe gerade meinen neuen beantragt, da der alte abgelaufen war.
Gruß Karl
Leben ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen!
Klauswerner
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 15.07.2011, 19:39:24

271 Posts - 50 50 Ungar
bahnklaus
Danke Karoly für die Info. Es scheint ja einfacher zu sein als ich dachte, denn eigentlich möchte ich mich in D ganz abmelden. Mit neuem Ausweis meinst du Personalausweis? Wer ist denn da zuständig, wenn du keine deutsche Adresse hast? Oder gibt es da eine zentrale Stelle? Danke Klaus
Schwob
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 15.07.2011, 21:23:44

488 Posts - Fast Auswanderer
hallo klaus,
habe mich vor 3 jahren in deutschland abgemeldet.
deinen personalausweis kannst du behalten,bis er abläuft.
es gibt keinen neuen mehr.
es sei,du hast wieder in deutschland einen wohnsitz.
vor 2 jahren hab ich in budapest einen neuen reisepass beantragt.
nach vier wochen ist mir der neue reisepass per einschreiben zugestellt worden.
im reisepass stehen dann deine daten....bei der nächsten seite,dein wohnort in ungarn.
ein passbild kann man in der botschaft sich machen lassen.
alles gute
gruss wolfgang
Karoly
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 16.07.2011, 09:51:53
Skype: karl.englert
1009 Posts - Eingebürgerter
Karoly
Hallo Wolfgang,
habe in Deutschland auch keinen Wohnsitz mehr, doch auf der Gemeindeverwaltung meines früheren Wohnsitzes sagte man mir, dass ich als deutscher Staatsbürger immer einen Personalausweis benötige. Wie schon erwähnt, ist darauf nur kein Wohnsitz eingetragen. Sollte mein neuer Ausweis abgelaufen sein, so ist die deutsche Botschaft in Budapest für eine Verlängerung zuständig. Einen Reisepass benötige ich zur Zeit nicht.
Gruß Karl
Leben ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen!
Johannes
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 16.07.2011, 12:37:05

Gast
Hallo Wolfgang
Du brauchst keine deutsche Wohnadresse .Wolfgang @ leider hat die Gemeindeverwaltung null Ahnung .Für im Ausland wohnende Deutsche gibt es keine Verlängerung der Personalausweises ,nur für den Reisepass.
Grüße Johannes
PS:Ich wohne seit 14 Jahren in ungarn ohne deutsche Adresse.
Karoly
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 16.07.2011, 13:36:19
Skype: karl.englert
1009 Posts - Eingebürgerter
Karoly
Hallo Johannes,
normal sollte man sich auf die Aussage einer Behörde verlassen können, doch Spezialisten findet man immer wieder und überall.
Gruß Karl
Leben ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen!
Schwob
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 17.07.2011, 10:35:07

488 Posts - Fast Auswanderer
hallo,
danke euch für die info.
ja ja ,die gemeindeverwaltungen....
eimal hüh...eimal hot..grins.
als letztes jahr mein personalausweis abgelaufen war,
hab ich ihn verbrannt.
darauf hab ich einen palinka getrunken.
somit besitze ich noch einen deutschen reisepass.
als wohnort steht somogyvar.
wünsch euch allen einen schönen sonntag.
gruss wolfgang
herbert1
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 18.07.2011, 08:43:14

2353 Posts - Magyar Vagyok
Solange man deutscher Staatsbürger ist hat man den Anspruch auf
einen Reisepass, der (in der Regel bei Bedarf bzw alle 10 Jahre neu)
von der jeweils zuständigen Botschaft ausgestellt wird.
Es kann Vor- un Nachteile haben weiterhin in Deutschland zB
"ein möbliertes Zimmer bei Tante Erna" zu haben.
Was die Behörden sagen oder nicht sagen ist im Grunde oft Makulatur.
Nicht umsonst gibt es ständig neue Vorschriften und Formulare.
"St Bürokratius" ...der komische Heilige wird in vielen Amtsstuben
abgöttisch verehrt und sicher nicht nur in D.
Es kommt immer auf den Einzelfall (und die persönlichen Bedürfnisse) an.
Da wir (zB Deutsche und Europäer) bisher unsere Wohnsitze frei
wählen können und zB auch zwei drei oder x Wohnsitze bewohnen
können ...(übrigens in vielen europäischen Ländern kennt man kein Einwohner-
meldeamt bzw Melderecht im deutschen Sinne )
ist die ganze Wohnsitzfrage letztlich Spiegelfechterei.

Herbert 1 (Hans Stein)
Gartenfee
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 18.07.2011, 08:50:10
Skype: Seppel12329
105 Posts - Langzeit Urlauber
Seppannette
Hallo Herbert1!

Wann benutzt Du denn Deinen Stick wieder in Ungarn?

Gartenfee
herbert1
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 18.07.2011, 21:09:13

2353 Posts - Magyar Vagyok
Hallo Gartenfee ...bald bald werde ich meinen
Stick wieder benutzen.
Beste Grüsse bis bald.

Herbert1 (Hans Stein)
Johannes
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 19.07.2011, 07:27:01

Gast
Geht es da schon noch um einen Computerstick ?
Grins
herbert1
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 19.07.2011, 07:31:03

2353 Posts - Magyar Vagyok
Lieber Johannes,

vor längerer Zeit wurde hier diskutiert wieso man nicht
wie früher einfach einen zB 90 Tage(prepaid) Computerstick von
Pannon (zB in Siofok) kaufen konnte ohne aufwändiges
bürokratisches Verfahren ...(Wohnsitzbescheinigung
in Ungarn usw usw)
Daher vermutlich die Frage nach dem (hier ganz
unverfänglichen) Computerstick.

Beste Grüsse

herbert1 (Hans Stein)
WN58
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 19.07.2011, 08:22:17
Skype: balaton1958
392 Posts - Fast Auswanderer
WN58
Hallo herbert1,

bei T-Com.hu geht das ohne aufwändiges
bürokratisches Verfahren.

Laufzeit 30 Tage und dann wieder aufladen!

Und ich habe damit einen super Empfang.

Gruss WN58
Unsere Webseiten:

www.verkaufsbuero-nollen.eu
www.balatonferien-nollen.eu
www.nolllen-privatanprivat.eu

Willi Nollen
D-41515Grevenbroich
Neuenhausener Straße 254

Verkauf, Handel, Verwaltung, Betreuung und Beratung

KEINE ABMAHNUNG OHNE VORHERIGEN KONTAKT!!!
Gartenfee
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 19.07.2011, 09:29:52
Skype: Seppel12329
105 Posts - Langzeit Urlauber
Seppannette
Hallo WN 58!

T-com.hu bietet vielerorts sicherlich einen guten Empfang. Nur da hier wo Herbert 1 und wir wohnen müssen wir dafür erst einmal ein ordentliches Stück laufen, bevor wir in den Empfangsbereich kommen. [
Johannes
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 19.07.2011, 18:42:08

Gast
Hallo Hans , war mir klar aber es war in der Abfolge beim lesen sehr witzig ,natürlich unabsichtlich .
Ich kriege meinen Internetzugang über die Schüssel ,mein Anbieter ist Mikronet und das Teil ist wirklich super .Kosten 8500 Huf pro Monat .
Grüße Johannnes
Hajrá
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 20.07.2011, 09:17:10

3590 Posts - Magyar Vagyok
Basti
Vodafon soll ein gutes Angebot haben...schnell..und günstig.Soll wesentlich besser als T-Online sein.Zur Zeit stehen überall Infostánde ...
Der totale Urlaub am Balaton....
Karoly
icon01.gif An-und Abmeldung HU/D - 20.07.2011, 09:50:37
Skype: karl.englert
1009 Posts - Eingebürgerter
Karoly
Benutze schon längere Zeit WLA Budapest, weiß aber nicht, wo diese Firma überall zu nutzen ist. Habe einen kleinen Spiegel am Haus (ca. 15x15 cm), der auf eine Sendezentrale im Ort ausgerichtet ist. Meine Übertragungsrate: 512/3072 und ich kann rund um die Uhr ins Internet. Die monatlichen Kosten belaufen sich auf 3750 Ft. Die Übertragungsgeschwindigkeit Up- u. Download reicht mir für meine Nutzung vollkommen aus und den Preis finde ich ebenfalls für akzeptabel. Für die Einrichtung des Ganzen muss eine einmalige Pauschale entrichtet werden, die die Empfangselektronik und die Kabelverlegung von dieser Elektronik zum PC beinhaltet. Dieses Pauschale lag vor 3 Jahren bei 12.000 Ft. Wie hoch sie aktuell ist, weiß ich leider nicht.
Gruß Karoly
Leben ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen!
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php