balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / R a t & T a t / Rat & Tat / Rätselhafte Worte
In diesem Thread befinden sich 11 Posts.
Reni1
icon01.gif Rätselhafte Worte - 07.07.2012, 19:36:35

43 Posts - Wochenend Trip
Ich war Einkaufen. In der Fleischtheke lag ein schönes Stück Rindfleisch, was es ja in meinem Ort nicht allzuoft gibt. Das Teil nannte sich "Nudli". Mir ist bekannt, dass das "Nudel" heisst. Ich habe auch im Internet alle mir bekannten Wörterbücher gewälzt - denen fällt auch immer nur "Nudel" ein.
Ich fragte, ob das Fleisch zum Kurzbraten sei und die Verkäuferin bejahte. Also habe ich das Stück in Scheiben geschnitten und Zwei davon wie ein Staek gebraten. Die hätten jeden Wettbewerb mit einer Schuhsohle ausgehalten. Jetzt habe ich den Rest kurzerhand durch den Fleischwolf gedreht (es war nicht so teuer) und werde Frikadellen daraus machen.
Trotzdem wüsste ich immer noch gern, was dieses "Rinder-Nudli" für ein Teil in dt. Sprache ist
Klauswerner
icon01.gif Rätselhafte Worte - 07.07.2012, 21:26:00

271 Posts - 50 50 Ungar
bahnklaus
Hallo, das würde mich auch interessieren. Mein Nachbar hat dieses Wort in einem anderem Zusammenhang benutzt, aber keinr konnte mir bisher etwas dazu sagen. Das gleiche wäre: gretli oder kretli?? Mit neugierigen Grüßen von Klaus
Gyula
icon01.gif Rätselhafte Worte - 07.07.2012, 21:45:41

Gast
weisst du denn genau, dass das wort so geschrieben wird wie nudli?
oder hast du vom hören das wort gesucht?
eine falsche betonung und du hast ein ganz anderes wort.

kann natürlich auch sein, dass sie gemeint hat, dass du das fleisch zu nudli machen kannst
herbert1
icon01.gif Rätselhafte Worte - 09.07.2012, 07:59:18

2353 Posts - Magyar Vagyok
Immer wenn ich nach Ungarn fahren nehme ich mir
vorsorglich und für den eigenen Verbrauch
in einer Kühlbox einen kleinen Rindfleischvorrat mit,
weil gutes Steakfleisch oder gar Rinderfilet kaum zu
bekommen ist (ich meine als Qualität wie Argentinische
Gastronomiestücke) .

Ich kenne auch ein ungarisches Wort...dass
so ähnlich klingt wie "mussei" ...und bedeutet
wohl , "das ist selbstverständlich" ...das "muss sein"
...vielleicht wurde es aus dem Deutschen
übernommen

Herber1 (Hans Stein)
Pitti
icon01.gif Rätselhafte Worte - 09.07.2012, 11:39:21
Skype: pittis122
498 Posts - Fast Auswanderer
wir sind berlin
Klar gibt es auch gutes Rindfleisch zu kaufen und ich selbst habe schon viele Rinderfiles komplet gekauft.
Im Husaruhaz in Tapolca kann man Rindfleisch in hervorragender Qualität immer erwerben....
Wir essen sehr oft auch Rinderrouladen aus der Keule, nur mit den dünnen Scheiben schneiden gibt es immer ein wenig Schwierigkeiten.
Auch Interspar hat immer gute Angebote.....

Mit lieben Gruß Pitti
http://pitti.ungarnportal.org/CMS/index.php?page=home&f=1&i=home
Optimist
icon01.gif Rätselhafte Worte - 09.07.2012, 13:50:58
Skype: karl.leck1
1028 Posts - Eingebürgerter
kleck (Karl Leck)
Immer diese Vorurteile - Pitti kann ich nur zustimmen.

Optimist
Johannes
icon01.gif Rätselhafte Worte - 09.07.2012, 14:08:12

Gast
Hallo
Ich wohne wirklich auf den Land aber in Lenti kriege ich Rindfleisch in guter Sortierung besser als in Deutschland .Natürlich ist es am Dienstag immer mit der größten Auswahl vorhanden , da am Montag Schlachttag ist.Man sollte dem Verkäufer aber schon sagen können ,was man will .Ansonsten gibts ja noch den Spar ,oder den Eurospin oder den TUS mit Metzgereiabteilung .Die beiden letzteren sind allerdings in Slowenien ,bei mir um die Ecke.

Grüße Johannes
Optimist
icon01.gif Rätselhafte Worte - 09.07.2012, 17:36:08
Skype: karl.leck1
1028 Posts - Eingebürgerter
kleck (Karl Leck)
Wer schrieb denn, dass er sich Rindfleisch aus Deutschland mitbringt?
Man kann es auch in Ungarn in guter Qualität kaufen.
Aus Fleisch zum Braten kann man natürlich kein Steak bekommen.
Auch nicht in D!!!!

Zitat:
Immer wenn ich nach Ungarn fahren nehme ich mir
vorsorglich und für den eigenen Verbrauch
in einer Kühlbox einen kleinen Rindfleischvorrat mit, .....


Nur mal zur Richtigstellung.

Optimist
Hunor
icon01.gif Rätselhafte Worte - 11.07.2012, 19:22:22

Gast
Ich dachte mich erinnern zu können, das hier schon mal die Teile des Rindes irgendwo gezeigt wurden.Da ich es aber nicht (mehr) fand will ich es hier nochmals verlinken.
Nudli ist wirklich ein "minderwertiges" Fleisch, weil es ziemlich sehnig ist und deshalb eher zum Pörkölt und evtl zur Suppe geeignet

http://www.scritube.com/limba/maghiara/A-marhahs-rszei8416112113.php
Reni1
icon01.gif Rätselhafte Worte - 11.07.2012, 22:43:47

43 Posts - Wochenend Trip
Danke für die Aufklärung - es ist also - wenn ich es richtig verstehe - die Wade (Hesse). Komisch, dass das in keinem Wörterbuch steht....
In meinem Ort gibt es Montags überhaupt kein Fleisch und an den restlichen Tagen Huhn oder Schwein. Pute kommt ab und zu in die Fleischtheke und Rind oder Lamm so gut wie nie. Neuerdings gibt es auch Lunge zu kaufen. Habe ich letzte Woche das 1. Mal hier gesehen - allerdings wesentlich teurer als in Österreich.
Das Rindfleisch im Interspar oder Tesco ist selten und nicht abgehangen . Das Einzige, was man öfter bekommt ist Rinderhackfleisch bzw. -gulasch.
Ich denke, das da, wo viele zahlungskräftige Ausländer leben auch das Angebot grösser ist. Hier sind fast keine Ausländer und die Leute im Ort haben nicht viel Geld, was sich auch im Sortiment niederschlagen dürfte
- Editiert von Reni1 am 11.07.2012, 22:50 -
herbert1
icon01.gif Rätselhafte Worte - 26.11.2012, 04:34:46

2353 Posts - Magyar Vagyok
Ein weiterer Grund zB Lebensmittel aus Deutschland oder
eben einem anderen Land nach Ungarn mitzubringen sind
die "Entfernungen" vom Haus auf dem Land ....mit dem Auto
zum nächsten ....xyz Verkäufer.
Daß es alles Mögliche in Ungarn in guter Qualität gibt
ist selbstverständlich richtig....Allerdings habe ich
keine Luste zB 70 km für einen Spontan-Einkauf zu fahren.
(als Bestandteil eines besonderen Rezepts zum Selbstkochen)
Die Artikel des täglichen Bedarfs (zB Mehl
Butter,Milch,Zucker,Hefe, Wasser usw usw) kann
man selbstverständlich fast in jedem Dorf kaufen.
Darüberhinaus ist die Bewertung was Qualität ist
von den jeweils eigenen Ansprüchen abhängig.
Und ...bekanntlich läßt sich über Geschmack
trefflich streiten.

Euch allen Guten Appetit ...und eine schöne
Vorweihnachtszeit

Herbert1 (Hans Stein)
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php