balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / A k t u e l l e s / Tagesgeschehen / Hochwasser
In diesem Thread befinden sich 8 Posts.
Klauswerner
icon01.gif Hochwasser - 18.09.2014, 18:58:03

Gast
In den deutschen Nachrichten wurde von Hochwasser in Ungarn berichtet. Ich hoffe nicht in Westungarn? Wer weiß da etwas mehr zur Lage? Gruß Klaus en
Warmduscher
icon01.gif Hochwasser - 18.09.2014, 20:13:51

270 Posts - 50 50 Ungar
B. Jordan
Zitat:
Original von Klauswerner
In den deutschen Nachrichten wurde von Hochwasser in Ungarn berichtet. Ich hoffe nicht in Westungarn? Wer weiß da etwas mehr zur Lage? Gruß Klaus en


Lieber Klauswerner.

In den Komitaten Zala und Vas, Györ-Moson-Sopron, Veszprém
(Balaton und Balatonoberland) und Somogy, dem ostungarischen
Komitat Jász-Nagykun-Szolnok, den südungarischen Komitaten
Baranya und Bács-Kiskun, dem zentralungarischen Komitat Fejér
und dem nordungarischen Komitat Nógrád sind die Flüsse über die
Ufer und überschwemmten in insgesamt rund 90 Gemeinden
des Landes Häuser und Straßen.

Das war vor 3 Tagen ...

Heute waren auf den Feldern links und rechts Ri Györ - Budapest
noch tolle Badeseen vorhanden.

Gruss vom Warmduscher
Optimist
icon01.gif Hochwasser - 19.09.2014, 05:36:24
Skype: karl.leck1
1028 Posts - Eingebürgerter
kleck (Karl Leck)
In unserer Gegend, Tapolca / Tapolca-Diszel, hat es auch stark geregnet.
Wir liegen aber bis auf die Ostseite von Bergrücken abgeschirmt, so dass es
im Vergleich zu den von Warmduscher erwähnten Gegenden, reletiv glimpflich abging.
Die Felder stehen unter Wasser, aber die Bäche führen nur höheres Wasser - keine Überschwämmung.
Wenn es bei uns mal heftig wird, wie vor etwa 7 Jahren, dann schwemmt es den Csobanc ab und Diszel
versinkt im Schlamm.

Optimist
Hajrá
icon01.gif Hochwasser - 19.09.2014, 06:26:47

3590 Posts - Magyar Vagyok
Basti
Am Balaton wenig Probleme...
Der totale Urlaub am Balaton....
Johannes
icon01.gif Hochwasser - 19.09.2014, 09:02:05

Gast
Bei mir war es ziemlich heftig,die Straße ist zerstört und ohne Allrad nicht zu befahren.Grosse alte Bäume gar es entwurzelt und ich habe einen Murenabgang in den Gräben vor dem Haus.Schätze 200 cbm Erde.Man hat ja sonst nichts zu tun.Ja da sind 3Meter hoch Das Wasser vorbeigeschossen und hat alles mitgenommen was im Weg war. Diese Woche bin ich beschäftigt ,die Gemeinde hat kein Geld um die Straße zu machen.
Optimist
icon01.gif Hochwasser - 19.09.2014, 10:31:01
Skype: karl.leck1
1028 Posts - Eingebürgerter
kleck (Karl Leck)
Johannes, dieses Dram war bei uns vor 7 Jahren im Ort.
Höfe und Keller standen voller Schlamm.
Wir hatten Glück, da wir hinter einem Hügel liegen, der hat die Schlammmassen
nach rechts und linkks abgeleitet.
Aber beim Nachbarn gabs auch für mich genug zu tun.

Optimist
Gyula
icon01.gif Hochwasser - 19.09.2014, 14:36:27

Gast
in unserem dorf im komitat tolna ging auch die sintflut durch. das video vom nachbarn lässt schlimmes befürchten.
Johannes
icon01.gif Hochwasser - 22.09.2014, 10:19:21

Gast
Hallo
Ja ich habe meine strasse vorgestern fertig repariert .Heute Nacht ein neues Unwetter ,aber oh Wunder meine Strasse ist noch da.So eine Rüttelplatte ist eine feine Maschine . Der Gemeindeteil ist wieder so ein Loch wie vorher .Jetzt werde ich auf den Nachbargrundstücken eine Furche ackern dann bfließt das Wasser in die Gräben wo es hingehört und nicht auf meine Strasse.
Grüß Euch johannes
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php