balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / A k t u e l l e s / Tagesgeschehen / Ungarn in der EU Komission
In diesem Thread befinden sich 4 Posts.
herbert1
icon01.gif Ungarn in der EU Komission - 10.11.2014, 06:34:07

2353 Posts - Magyar Vagyok
Der designierte EU Kommissar Tibor Navracics (Ungarn)
wurde vom EU Parlament nicht für den Zuständig-
keitsbereich Kultur, Bildung, Jugend und
Bürgerrechte nicht bestätigt.
Er scheiterte spektakulär.
Abgeordnete des EU Parlaments verspotteten
den ua EX Außenminister als "Bock, den man
zum Gärtner machen wollte".

Herbert1 (Hans Stein)
herbert1
icon01.gif Ungarn in der EU Komission - 10.11.2014, 20:58:46

2353 Posts - Magyar Vagyok
Auch Spott gehört zur Meinungsfreiheit ....lieber Johannes.

Herbert1 (Hans Stein)
herbert1
icon01.gif Ungarn in der EU Komission - 16.11.2014, 08:37:55

2353 Posts - Magyar Vagyok
Das EU Parlament besteht aus Abgeordneten der jeweiligen
EU Länder. Wenn also hier von Johannes behauptet wird
das Parlament sei "links link" ist das ein Irrtum.

1. Ein Parlament (selbst) kann nie links rechts oder
sonstwas sein ....denn im Grunde ist ein Parlament
nur ein Versammlungsort ...und der ist (zB das
Gebäude...die Versammlung selbst usw) neutral.

2. Die Parlamentarier bilden Fraktionen ...die allerdings
können links , liberal ,konservativ, rechts, populistisch
usw usw orientiert sein.
Und so ist es auch im EU Parlament ... das Spektrum
der Abgeordneten spiegelt die Mehrheitsverhältnisse
in den jeweiligen Staaten in Europa.
In den 28 Staaten regieren durchaus nicht nur Linke.

3. Daraus folgt...das Parlament einseitig als links
zu bezeichnen ...geht an den Tatsachen vorbei.

So hat zB die konservative Fraktion im Europa-
Parlament bisher kaum gegen die Regierung
Orban polemisiert.


Herbert1 (Hans Stein)
herbert1
icon01.gif Ungarn in der EU Komission - 19.11.2014, 01:53:09

2353 Posts - Magyar Vagyok
Gerade hat eine Allianz der Europa-Gegner
(rechts-populistisch) einen Mißtrauensantrag
gegen C Juncker den Präsidenten der
EU Kommission auf den Weg gebracht.
Ungarn hat diesen Antrag bisher nicht unter-
stützt und das offenbar mit guten Gründen.

Die Mehrheit des Parlaments wird nach
Debatte den Antrag voraussichtlich
zurückweisen.

Herbert1 (Hans Stein)
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php