balaton-service.info - Das Forum für Ungarn Forum

Übersicht
 
Anmelden
 
Suchen
 
Hilfe
 
Top-User
 
Login
 
balaton-service.info - Das Forum für Ungarn / Die Frustseite / Die Frustseite / Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte
In diesem Thread befinden sich 31 Posts. [ Seite: 1 2 ]
Gyula
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 16.01.2015, 16:16:31

Gast
Zitat:

Jetzt konnte die alte Dame wenigstens in den Vorraum des Eingangs gehen.


also wat denn nu??
saß sie nun im rollstuhl oder nicht??

deine kopierte texte waren besser zu lesen
was hat denn das ungarische volk mit aldi zu tun?
ausser dass der laden in ungarn steht.
du solltest wirklich mal nach ungarn fahren.


ach nein. besser nicht!!!
anton
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 16.01.2015, 17:35:07

100 Posts - Urlauber
der liebe anton
Zitat:
Original von Gyula
Zitat:

Jetzt konnte die alte Dame wenigstens in den Vorraum des Eingangs gehen.

also wat denn nu??
saß sie nun im rollstuhl oder nicht??

deine kopierte texte waren besser zu lesen
was hat denn das ungarische volk mit aldi zu tun?
ausser dass der laden in ungarn steht.
du solltest wirklich mal nach ungarn fahren.


ach nein. besser nicht!!!


Zitat:
Original von Warmduscher
Nö, du kannst mich ......

nicht beleidigen.

Im Kindergarten ist es wohl üblich, dass man über andere frozzelt; jeder kennt jeden und das ist dann auch kein Daneben-Benimm hier im Forum, weil man sich gut kennt und voneinander weiss, was der andere noch erträgt, aber gegenüber uns Unbekannten finde ich das schlicht unmanierlich !!

Als Menschen, die eine gewisse Erziehung aufzuweisen haben, sollten wir doch soviel Anstand haben, anderen auf Augenhöhe und anständig zu antworten. Ich sehe das auch so und würde teils sogar zu der Aussage greifen "etwas unterhalb der Gürtellinie"

So langsam verstehe ich, warum es gerade mal 10 oder 12 Hansel noch im Forum gibt.
Denk mal drüber nach !!


Da kann ich nur andere für mich sprechen lassen.
Oder du fragst deinen Freund Johannes der kennt mich doch bestens, aus der Guten alten Zeit.
Fragt sich da blos, wer das Gut fand.

Ich wünsche dir, nichts schlechtes, aber eine solche Erfahrung würde ich dir mal gönnen.
Und dann noch jemand der sich über dich lustig macht, die Zeit wird's richten. Denn die biologische Uhr geht auch an dir nicht vorbei.


P.S. Wer den Unterschied eines Rollators und eine Rollstuhls nicht kennt, sollte mal in Nachhilfe gehen.
Wer so intelligent ist und weis nicht, das es so etwas nur bei Aldi in Ungarn gibt, auch. Kann natürlich sein, das du wegen mangelnder Liquidität, nicht bei Aldi einkaufen kannst, weil es zu teuer ist, könnte ich als Entschuldigung, so stehen lassen. Wo du nicht bist Herr Jesus Christ.

1:0 für die Sozialrentner in Deutschland. Miete wird bezahlt, Strom und Heizung auch, die Tafel schenkt 2 Tüten voll bester Lebensmittel die Woche, Krankversicherung 1 A, keine Medikamentenzuzahlung, freies Fahren im VVB und Zug, keine GEZ, neue Möbel auf Antrag völlig kostenfrei, 1 Urlaub pro Jahr (am besten nach Ungarn weil preiswert) und 386 € Taschengeld im Monat.
- Editiert von anton am 16.01.2015, 17:57 -
"Behüt mich Gott vor Sturm und Wind und den Deutschen die ausgewandert sind."

Für viele ist nie zu spät, das zu werden, was sie nie werden können.

Fordere von Anderen immer nur das, was dir selbst Total am Arsch vorbei geht.

Jeder soll den Mist ausbaden, den er selbst verzapft hat.

Was gäbe ich für eine Welt ohne Sprücheklopfer und Besserwisser.
Johannes
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 16.01.2015, 19:28:55

Gast
Kann mir jemand sagen was ein Aldi mit mir zu tun hat ?Ich kaufe da nicht mal ein.Und eine technische Panne ist noch lange keine Zurücksetzung der Behinderten.Eigentlich ist das aushängen des Drehkreuzes überhaupt keine Frage egal ob da Paletten stehen .Innerhalb von 10 Sekunden kann man das teil ausheben.Außerdem kann man die Wagenschranke öffnen. Das ganze ist eher als bewußte Geschäftsschädigung zu werten . Im übrigen sind alle Aldifilialen völlig baugleich ,also auch die Deutschen .
Was soll also der ganze Vorfall .
Wähler
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 16.01.2015, 19:36:27

Gast
Tja , Johannes, der Vorfall ist sicher ein Bericht aus selbst erlebten.(Muss man davon ausgehen, weil ja die Quellenangabe fehlt)
Nur frag ich mich da gerade, weshalb der edle grüne Retter der Nation, da nicht hilfreich eingegriffen hat.
Was ist das denn für ein Umgang mit Hilfebedürftigen??
Gyula
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 16.01.2015, 20:34:00

Gast
edler retter?
wo?

ich sehe ...oder lese nur jemanden der ständig editiert. ich denke, den rollstuhl hat er auch umgewandelt in einen rollator.
warum er uns aber seine einkünfte als sozialrentner offen legt, erschliesst sich mir nicht ganz.

wer versucht so dummfrech zu beleidigen wie anton , der muss ein ganz kleines licht sein.
ohne zu merken, dass er sich durch seine beleidigungen selber offenbart.
man sollte mitleid mit ihm haben.
und beten, dass er sein internet als sozialrentner noch lange bezahlen kann.
wo sonst soll er sich sonst so profilieren.
herbert1
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 17.01.2015, 01:02:43

2353 Posts - Magyar Vagyok
Liebe G ..lieber Johannes,
Zugegeben ...ein Extremfall ...aber Eure Reaktionen darauf hier im
Forum sind auch nicht die "feine englische Art" .
Ignoranz etc...wäre ist Bewertung noch untertrieben.
Seid froh wenn ihr nicht behindert seid!
Hatte der Admin nicht darauf hingewiesen...dass er bei Unruhe
sperren wird ??? Frage sind die Beiträge von Gyulane ...von
Johannes ...sachlich ...argumentativ ???
Wenn es um "Unruhe" geht ...müsste man deren Polemik
eigentlich sperren.
Damit wir uns nicht falsch verstehen:
Ich habe nie etwas gegen kreative Unruhe gehabt...im Gegenteil
ich halte übertriebenes Harmoniebedürfnis(typisch deutsch) für den Tod jeder
interessanten Diskussion.
Aber:
Selbstverständlich ist es die Aufgabe von Aldi & Co behindertengerechte
Eingangsbereiche zu schaffen...man sollte nicht vergessen auch Behinderte
sind Kunden und haben die selben Rechte wie Du und ich.
Denn schneller als uns allen lieb ist könnten wir in eine ähnliche
Lage kommen.

Herbert1 (Hans Stein)
Gyula
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 17.01.2015, 10:25:11

Gast
lieber herbert
was ist an unseren antworten nicht die feine englische art?

das ist alles auslegungssache.
ich finde das,was von manchen hier...unter anderem auch von dir...geschrieben wird, ist äussertst provokant.
das weisst du höchstwahrscheinlich auch selber, das es genau darauf hinauslaufen soll.
wenn deine "mitstreiter" sich nicht mehr zu helfen wissen,antworten sie nicht mehr oder du eilst ihnen zu hilfe.
ich kann nicht glauben, dass das was du hier anklagendst schreibst wirklich ernst meinst.

hört endlich mit diesem ...wie soll man das nennen?...auf.
das ist ein armutszeugnis ! gerade du solltest dir dafür zu schade sein an solchen spielen teilzunehmen. wo du doch gerne den mann von welt zeigen willst.
deine fassade ist dadurch zerbröckelt.
Pitti
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 17.01.2015, 11:11:40
Skype: pittis122
498 Posts - Fast Auswanderer
wir sind berlin
Liebe Inge,

diesen "Hirsel" Roderich habe ich noch nie mit lieber Herbert1 angeschrieben..........Der Grund, er ist das nicht Wert........

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie er das erste mal hier im Forum erschien, Basti war sofort sein Intymfeind und was der für DROHUNGEN hier schon geschrieben hat ist erstaunkich.......

Er wollte als angeblicher Restaurnt-Tester in Gynesdiás beim Basti erscheinen und alles prüfen.........

Ich glaube ich wiederhole mich, wahrscheinlich ist er als Baby mal vom Wickeltisch gefallen und die Folge ist der heutige "Dachschaden"......

Mit lieben Gruß Pitti


http://pitti.ungarnportal.org/CMS/index.php?page=home&f=1&i=home
herbert1
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 17.01.2015, 16:00:05

2353 Posts - Magyar Vagyok
Lieber Pitti,
Du irrst. bitte sorgfältig lesen.
Wenn Du schon auf "alte Geschichten" 2011 usw.
auf Jahre des Forums zurückgehst...
dann solltest Du bitte bitte bitte lesenwas ich
und was Basti damals geschrieben hat.
Er (Basti-Schindler) war nie mein "Intimfeind"...im Gegenteil
zum Teil hat er mit seinen Statements den Nagel auf
den Kopf getroffen...ich bin nur nicht immer seiner Meinung.
(zuviel der Ehre : Intimfeind lächerlich denn ich
habe allerdings andere Gegner ...1000 mal wichtiger als ein
xyz beach-ball-Hubertus-Gastronom am Balaton.

Schönes Wochendende


herbert1 (Hans Stein)
Pitti
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 17.01.2015, 16:46:35
Skype: pittis122
498 Posts - Fast Auswanderer
wir sind berlin
Zitat:
Original von herbert1
Lieber Pitti,
Du irrst. bitte sorgfältig lesen.
Wenn Du schon auf "alte Geschichten" 2011 usw.
auf Jahre des Forums zurückgehst...
dann solltest Du bitte bitte bitte lesenwas ich
und was Basti damals geschrieben hat.
Er (Basti-Schindler) war nie mein "Intimfeind"...im Gegenteil
zum Teil hat er mit seinen Statements den Nagel auf
den Kopf getroffen...ich bin nur nicht immer seiner Meinung.
(zuviel der Ehre : Intimfeind lächerlich denn ich
habe allerdings andere Gegner ...1000 mal wichtiger als ein
xyz beach-ball-Hubertus-Gastronom am Balaton.

Schönes Wochendende


herbert1 (Hans Stein)



Na gut Roderich........Basti, Karin(Wähler) und ich sind am längsten hier im Forum und da bleibt nichts weiter übrig, dass ich Alzheimer krank bin. Ich brauche dringend eine ärzliche Behandung.........Hihi
Ich begreife nicht warum Du ständig hier am Austeilen bist und plötzlich noch partei ergreifst mit diesen anderen 2 "Subjekten" Anton und Hulk. Die vermutlich Ungarn nur einmal kurz erlebt haben und nur der Absicht nachgehen das Forum zu schädigen.

MfG Pitti

http://pitti.ungarnportal.org/CMS/index.php?page=home&f=1&i=home
herbert1
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 17.01.2015, 18:20:22

2353 Posts - Magyar Vagyok
Lieber Pitti,

Niemand ...kann das Forum schädigen !Pitti ...
mal langsam ...wer schädigt hier wen wann was
wie ??? es mag sei Du fühlst Dich geschädigt .
Womit eigentlich ??? Habe ich was übersehen ...dann
super sorry !
Ich jedenfalls fühle mich von nichts und niemand
beleidigt, provoziert, geschädigt usw. weder von Basti
oder von Johannes noch von Optimist.
Was also soll dieser "Zwergenaufstand" im
Wasserglas Balaton-Forum????
Vielleicht wäre es OK mal wieder zur sachlich
nachvollziehbaren Argumentation zurück
zu kommen und die eigenen Empfindlichkeiten in einer
stillen Kapelle auszuleben.
Notfalls ist auch eine Kapelle am Rande eines
Dorfes in Ungarn gut dafür.


Herbert1 (Hans Stein)
Optimist
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 18.01.2015, 18:19:59
Skype: karl.leck1
1028 Posts - Eingebürgerter
kleck (Karl Leck)
Ich denke, dass das Vorkommnis nicht sehr angenehm für alle Betroffen war.
Aber daraus gleich einen Diskriminierungsszenarium daraus zu machen, ist doch wohl sehr weit hergeholt.
Ich gehe auch zu Aldi einkaufen und werde dort seit Jahren stets zuvorkommend bedient.
Im Aldi hat man als Deutscher noch den kleinen Vorteil, die Angestellten sprechen (zumindest in Tapolca und Keszhely) deutsch.
Ist das nun auch verwerflich?

Optimist
Wähler
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 18.01.2015, 18:36:36

Gast
Deutsche in Ungarn diskriminieren Behinderte.
Letztens war ich in.... irgendwo , da kam ein Behinderter mit seinem Fahrzeug und wollte vor dem Geschaeft einparken.Das war ihm leider nicht möglich, denn alle behinderten Parkplaetze waren von Autos mit deutschem Kennzeichen zugeparkt. Wie sollte er jetzt in das Geschaeft gelangen? Es blieb ihm nichts anderes übrig als noch einige runden auf dem Parkplatz zu drehen ....


Dieser mein Beitrag hat in etwa so viel Aussagekraft wie der Eingangsbeitrag..naemlich keinen.
Behaupten kann man viel.
Gyula
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 18.01.2015, 19:23:00

Gast
man sollte sich gar nicht aufregen.
das was hier angezettelt wurde war volle absicht.
behindert sind hier nur die threadersteller!!
Hajrá
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 18.01.2015, 20:20:32

3590 Posts - Magyar Vagyok
Basti
der eine deutsche haut einem einen runter...für € 120.-

Die zahlt er gerne.-..........User im hiesigen Forum!
Der totale Urlaub am Balaton....
Johannes
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 18.01.2015, 20:48:52

Gast
Der Mann hat recht,wenn es sogar der Papst empfiehlt . "Wenn jemand meine Mutter beleidigt ist meine Antwort die Faust ." Muss ja ein ganz schlimmer User sein ,ganz schrecklich .
Karoly
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 18.01.2015, 22:31:59
Skype: karl.englert
1009 Posts - Eingebürgerter
Karoly
Johannes,
du bist schon ein ganz schlimmer User! Viel nicht selbst erarbeitetes Vermögen rechtfertigt noch lange kein so großes Mundwerk wie du es hast.
Größe ist etwas anderes. Du drohst mir Schläge an, was bist du doch so klein. Du beherrschst noch nicht mal die deutsche Sprache, weder Orthografie noch Interpunktion! Du bist ein ganz kleines Licht. Wünsche dir von ganzem Herzen, dass deine frechen Bemerkungen voll und ganz auf dich zurück kommen.
Leben ist die Kunst, aus falschen Voraussetzungen die richtigen Schlüsse zu ziehen!
herbert1
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 19.01.2015, 05:22:04

2353 Posts - Magyar Vagyok
Liebe Forum-Teilnehmer,

wenn (wegen eines x-beliebigen Themas) unser User Johannes
anderen Forum-Teilnehmern "Prügel" androht ..(siehe oben
Statement von Karoly) so ist das vor allem ein weiterer
Beleg aus welcher charakterlichen und politischen Ecke
er kommt. Gewalt statt Argumente ..dieses Motto
vereinigt Menschen, deren persönliches und politisches
Bewusstsein zutiefst gestört ist.

Herbert1 (Hans Stein)
Johannes
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 19.01.2015, 09:23:19

Gast
Hallo karoly
Erstens habe ich Dir persönlich keine Schläge angedroht ,da Du mich ja auch nicht auf einen Parkplatz belehrt hast sondern jemanden anders.Zweitens war das nicht hier im Forum. Wenn Du das Belegen kannst dann beschwere Dich bei Facebook .Ansonsten würde ich den Mund halten , mich an Dir zu vergreifen würde mir nicht einfallen . Du solltest Dich mehr um Deine Frau kümmern als im Internet blöde Sprüche zu schreiben und andere Leute auf Supermarktparkplätzen zu belehren .Wenn man dann mal nicht eurer Meinung ist dann ist man ganz schlimm. Im übrigen habe ich mein Geld selbst verdient und es geht Dich Supermusiker auch gar nichts an. Und ob ich die Punkte richtig setze oder nicht ist völlig unwichtig .
Grüß Dich
Johannes
Johannes
icon01.gif Aldi in Ungarn diskriminiert Behinderte - 19.01.2015, 09:25:59

Gast
Herbert bei Dir war es ganz klar das Du als Schlampe dazu was schreiben musst .
Grüße Johannes
[ Seite: 1 2 ]
Forum wechseln
Forum wechseln zu:
-- pForum 1.29a / © Thomas Ehrhardt, 2000-2006 --
analyticstracking.php